Techniken/ Trainingsbestandteile sind: im Goshin Kai Kempo

Kata (Formen) /aus zum Teil Shotokan Ryu und Goju Ryu/Kyokushin

Pinan  1-5

Tekki

Jion

Bassai

Gekisai Dai 1 -2

Kanku

Nijushiho

Sanchin no

u.a.                                                                                                                                                                                                               

Verschiedene Elemente und Techniken, aus den Erfahrungen der unterschiedlichen Stile und Konzepte, die ich in den vergangenen ca. 30 Budo Jahren kennengelernt bzw. trainiert habe fließen in die Trainingseinheiten ein.

Goshin =Selbstverteidigung Kai / japanisch, für "verbinden, oder vereinigen".

"Alles was für den Kampf und die  REALISTISCHE, effektive Selbstverteidigung Sinn macht wird mit aufgenommen "

zudem eine Rückführung zu den Ursprüngen der Kampfkunst als komplettes System- deswegen  "Kempo" (chinesisch Quanfa/ (der Weg der Faust), damit weg vom Sport -Karate

 

Goshin Kai- Kempo  ist also ein zusammenfügen verschiedener Konzepte und Techniken aus den Erfahrungen meines persönlichen Budo Weges und erklärt den Namen "meines" Karate-do.